Brückentag 31.05.2019

Am Freitag, den 31.05.2019 ist unsere Praxis geschlossen.

In dringenden Fällen übernehmen folgende Praxen – nach telefonischer Terminvereinbarung – unsere Vertretung:

– Dr. Ralf Moebus, Ober-Eschbacher Str. 9, 61352 Ober-Eschbach, Tel. 06172 / 26 0 21

oder

– Dr. Stefan Behr, Sebastian-Kneipp-Str. 3, 60439 FfM/Mertonviertel, Tel. 069 / 69 52 47 63

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin!

Zusätzlich sind an diesem Tag von 9:00 bis 20:00 Uhr die Kinderärztlichen Notdienste im Klinikum Höchst sowie in der Uniklinik geöffnet.

Ab dem 03.06.2019 sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Praxisteam

Trotz Bürokratie möglichst kurze Wartezeiten

Wie geht das?

Sie haben uns noch kein Einverständnis zur Erhebung von Patientendaten erteilt oder für die gewünschte Impfung noch keine Einwilligung unterschrieben?

Wir stellen Ihnen hier die nötigen Formulare zum Datenschutz und Impfeinwilligungen zum Download bereit. So können Sie die nötigen Papiere zuhause ausdrucken, vorab in Ruhe ausfüllen und zum Termin mitbringen. 

Sie brauchen eine Überweisung oder eine Folge-Verordnung? 

Erbitten Sie diese telefonisch oder über unser Kontaktformular mindestens 2-3 Werktage im Voraus. Dann können wir diese Papiere in einer ruhigen Minute für Ihr Kind erstellen und für Sie zur Abholung bereitlegen. Spontan und mitten in einer vollen Sprechstunde ist das schlecht möglich und verursacht unnötige Wartezeit.

Vielen Dank für Ihre Kooperation,

Ihr Praxisteam

Bitte prüfen Sie die Gültigkeit Ihrer Chipkarte

Leider sind Gesundheitskarten mit dem Aufdruck “G1” in der oberen rechten Ecke aus Gründen der Datensicherheit nicht mehr gültig.

Gesundheitskarte "G1" der ersten Generation

Dies gilt völlig unabhängig vom Ablaufdatum auf der Rückseite und ist äußerlich nicht erkennbar, sondern erst beim Einlesen im Kartenlesegerät.

Gültig sind dagegen nur noch die Gesundheitskarten der 2. Generation mit dem Aufdruck “G2“.
gültige Gesundheitskarte "G2"

Gegebenenfalls benötigen Sie dringend eine neue Karte, da wir bis zur Vorlage der gültigen Gesundheitskarte gezwungen sind, die Behandlung (vorübergehend) privat abzurechnen. Dies ist für Sie ärgerlich und bedeutet für uns einen immensen bürokratischen Aufwand.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Bitte Impfausweis nicht vergessen

Bitte denken Sie daran, zu jeder Vorsorge und selbstverständlich auch zum Impfen immer das Impfbuch mitzubringen. Nur so können wir Sie zu gegebenenfalls fehlenden bzw. anstehenden Impfungen korrekt beraten.
Falls Sie mit 3 oder mehr Kindern gleichzeitig zum Impfen kommen möchten, bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen, einen Termin zu vereinbaren.